hallo

Actionbounds

Die Lavesstiftung kooperierte 2021 mit zwei Schulen und entwickelte so genannte „Actionbounds“ - digitale Stadtralleys zu architektonischen Themen. Vier Bounds wurden von einem 9. Jahrgang der Helene-Lange-Schule in Hannover erstellt. Hier wurden Touren zu Skateplätzen, der Backsteinarchitektur oder der Industriearchitektur in Linden oder auch eine Zeitreise durchs Viertel erarbeitet.

In Göttingen haben zwei Klassen im 10. Jahrgang des Max-Planck-Gymnasiums die Touren „Schweben und doch standfest“ sowie „Kontrast und Anverwandlung: Architektur“ ins Leben gerufen.

Wer Lust hat, kann sich die App "Actionbound" kostenfrei aufs Handy laden, einen der Bounds suchen und los geht`s. Unterwegs sind Postkarten mit Zeichnungen der Schüler versteckt.

Kontakt

Dr. Ute Maasberg

Telefon: +49 511 28096-64

ute.maasberg(at)aknds.de