Architektur macht Schule - ein Projekt zum Mitmachen

Wir bringen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern gute Architektur, Innen- und Landschaftsarchitektur näher. Und wir wollen für Qualität in der Stadtplanung begeistern. "Architektur macht Schule" ist ein Projekt zum Mitmachen, zum Gestalten, zum Lernen. Das hilft der Fantasie auf die Sprünge.

Wie das geht? Mit vielen Projekten.

 

Architektur macht Schule - ein vielfältiges Projekt

Mal eine Baustelle besuchen? Einen Stadtrundgang machen? Einen besonderen architektonischen Raum erleben? All das ist möglich zusammen mit unserem Netzwerk.

Mit Architektur macht Schule steht die Lavesstiftung allen Schulen und Einrichtungen für Kinder und Jugendlich als außerschulische Partnerin in der Vermittlung baukultureller Bildung offen. Sie vernetzt Architektinnen, Architekten, Innen- und Landschaftsarchitektinnen sowie Stadtplanerinnen und Stadtplaner mit Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern, Eltern, Kindern und Jugendlichen. Sich in Architektur bilden, wo ist das besser möglich als bei uns?

Wir bieten Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie Referendarinnen und Referendare regelmäßig in allen Teilen des Landes. Längst sind Architektur und Stadtplanung nicht nur Themen für den Kunstunterricht. Lernen unsere Umwelt nachhaltig zu gestalten ist einsetzbar für Geografie, für Wirtschaft, Geschichte und vieles mehr. Wir unterstützen dabei, den Zusammenhang zwischen Klimaschutz, Architektur und Stadtplanung begreifbarer zu machen.

Materialien

Wir bieten Konzepte für Unterrichtseinheiten aller Klassenstufen und Schularten, wir unterstützen bei der Entwicklung neuer Themen, wir stellen auch Materialien zum Modellbau bereit und helfen mit finanziellen Mitteln. Natürlich haben wir auch noch was zum Lesen und Nachschlagen.

Angebote

Netzwerk
Die Lavesstiftung führt einen Verteiler mit interessierten Architekten und Lehrern, um die Verbindung zwischen Schulen und Architekten herstellen zu können. Interessens-Schwerpunkte für das persönliche Engagement werden dabei berücksichtigt: beispielsweise Durchführung eines Architekturprojekts an der Schule / Vortrag zu einem architektonischen Arbeitsschwerpunkt vor Schülern / Besichtigung eines Architekturbüros / Baustellenbegehung / Stadtrundgänge / Angebot eines Praktikumsplatzes.

Fortbildung für Lehrer
Das Angebot von Lehrerfortbildungen zum Thema Architektur soll ausgeweitet werden. Ziel ist es, regelmäßig in allen vier Regierungsvertretungen des Landes Lehrerfortbildungen durchzuführen. Hierzu suchen wir den direkten Kontakt zu den Fachberatern Kunst aller Regierungsvertretungen.

Unterrichtsmaterialien
Längerfristig soll ein Pool mit (Grob-)Konzepten für Unterrichtseinheiten aller Klassenstufen und Schularten eingerichtet und interessierten Lehrern und Architekten zugänglich gemacht werden. Zum Aufbau eines solchen Pools ist zunächst eine Sammlung von Schulprojekten notwendig. Sie können aktiv am Aufbau dieses Informationspools mitwirken, indem Sie uns erfolgreich durchgeführte Projekte in schriftlicher Form (digital) zur Verfügung stellen. Dies gilt für Lehrkräfte ebenso wie für Architekten.

Engagement
Sind Sie neugierig geworden? Und an einer aktiven Mitgestaltung des Projekts „Architektur macht Schule“ interessiert? Dann freuen wir uns über einen Kontakt mit Ihnen. Die Lavesstiftung Niedersachsen steht interessierten Architekten und Lehrern gleichermaßen für Vermittlungsangebote zur Verfügung.

Kontakt

Dr. Ute Maasberg

Telefon: +49 511 28096-64
ute.maasberg(at)aknds.de